Grafik
showpage.php?SiteID=1
showpage.php?SiteID=46
showpage.php?SiteID=1

„ \"Hey Papa, wo ist mein Auto?\" - \"Verkauft! Du kriegst ein neues.\"”

- Veri + ihr Papa

showpage.php?SiteID=1
http://www.boeker-mundry.de
http://www.onit-gmbh.de
Grafik

Das Team des WtH war diesmal zu Gast in der Mittelschule Uffenheim.

.

Ein sehr gut besuchter Windows to heaven-Gottesdienst fand kürzlich in der Aula der Grund- und Mittelschule Uffenheim statt.

Das Veranstalter-Team, unter Federführung von Diakon Ralf Romankiewicz und Dekanatsjugendpfarrerin Christine Stradtner, gestaltete einen beschwingten aber auch durchaus tiefgründigen Gottesdienst zum Thema „Wo ist mein Platz“.

Die Gottesdienstbesucher konnten sich an diesem Abend mit den Fragen -Wo gehöre ich hin und wo fühle ich mich sicher- auseinandersetzen. In diesem Jugendgottesdienst gingen die Mitwirkenden diesen Fragen nach.

Mit guter Musik, kleinen Theaterszenen und Dialogen machten diese deutlich, wie wichtig es im Leben ist, seinen Platz zu finden und zu besitzen. Die Wth-Band spielte in rockiger Weise christliche Lieder zu denen alle Gäste mitsingen und klatschen konnten.

Eröffnet wurde der Abend von der Band der Mittelschule Uffenheim. Die Alt-Hans-Rocker unter Leitung von den Lehrkräften Ulrich Schöttle und Julia Binder eröffneten den Abend mit ihren eindrucksvollen Darbietungen. Viele fleißige Schüler der Mittelschule Uffenheim sorgten mit ihren Fachlehrern Petra Rössner und Anita Hetzner für ein prachtvolles Buffet, an dem sich im Anschluss an den Gottesdienst noch alle Besucher stärken konnten.

Zum Abschluss dieser Veranstaltung bekam jeder Besucher einen Kompass als Symbol für Gott und den Glauben, der helfen kann den richtigen Weg und Platz zu finden.